Profilogin

Kontakt

Standort Kirchheim
Hegelstr. 23
73230 Kirchheim
Fon: 0 70 21 / 72 71-0
Fax: 0 70 21 / 72 71-81

E-Mail: info@hagebau-ott.de
 
 
Standort Nürtingen
Max-Eyth-Str. 50
72622 Nürtingen
Fon: 0 70 22 / 40 04-0
Fax: 0 70 22 / 4 30 12

E-Mail: info@hagebau-ott.de

Öffnungszeiten

Beide Standorte:

Montag - Freitag
07.00 - 18.00 Uhr

Samstag
07.00 - 13.00 Uhr

Anfahrt

Tun Sie Ihrem Boden Gutes

Jeder Boden braucht eine gewisse Pflege - der eine mehr, der andere weniger. Wir haben für jeden Bodenbelag bzw. jede Fußbodenoberfläche das richtige Pflegemittel parat. Für Möbel verwenden Sie Filzgleiter, Bodenschutzmatte und die richtigen Stuhlrollen.

Schauen Sie persönlich bei uns vorbei …

Raumübergänge ...

Sind Sie schon mal gestolpert? Wir helfen Ihnen auf!

... mit Schienen. Je nach Höhenunterschied braucht man eine Ausgleichsschiene, Übergangsschiene oder Endschiene.

Wir beraten Sie bei der richtigen Auswahl. Fragen Sie uns!

[Bild: Proline]

Höhenunterschiede zwischen Bodenbelägen?

Hier wird eine Schiene benötigt, um Dehnungsfugen oder Höhenunterschiede auszugleichen.

Stößt der neue Boden an einen anderen Bodenbelag, arbeiten Sie eine Übergangsschiene, Anschlussschiene oder Abschlussprofil ein. Wir beraten Sie gern. Schienen gibt es für verschiedene Bodendicken. Wir halten für Sie ein breites Sortiment bereit.

 

Fußleisten – ein wichtiges Detail

Fussleisten

Wenn Sie sich für einen unserer Fußböden entschieden haben, dann sollten Sie auch beim Zubehör auf Qualität setzen.

Als Randabschluss zwischen Parkettboden und Wand werden Fuß- bzw. Sockelleisten eingesetzt.
Wählen Sie aus unserem Sortiment den passenden Wandanschluss für Ihren Boden!

Bostik Parketttechnologie: High-Tech unter Parkett

high-tech-unter-parkett.jpg

Bei der Wahl der Verlegetechnik bietet sich das vollflächige Kleben unter anderem dann an, wenn der Designaspekt großgeschrieben wird. Mit geklebtem Parkett können Bauherren ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Unzählige Muster sind denkbar, beispielsweise Fischgrat, Schiffsboden, Kassetten und Rauten. Friese, Intarsien oder die Verwendung unterschiedlicher Holzarten wirken edel und außergewöhnlich.

Kleber und Leime

Holzleime werden in unterschiedliche Beanspruchungsgruppen eingeteilt. Gemäß DIN/EN204 sind dies die Gruppen D1, D2, D3 und D4. Wir erläutern, was sich dahinter verbirgt ...

 

(Foto: Henkel Ponal)

Versiegelung von Böden und Treppen

Durch fachgerechte Versiegelung werden Ihre hochwertigen Böden und Treppen gegen das Eindringen von Schmutz und Flüssigkeiten geschützt. Zudem wird das Holz farbintensiviert und es erhält seine ursprüngliche Farbe zurück. Nach der Versieglung ist Ihr Boden wieder glänzend und widerstandsfähig.  

Bitte beachten Sie, Böden und Treppen nur nebelfeucht zu wischen. So erhalten Sie lange die Schönheit Ihres Bodens.

[Foto: WoodCare]